Viele Webseitenbetreiber nutzen die Copyright Anzeige im Footer Ihrer Webseite. Wie ihr das Datum automatisch aktuell halten könnt, erfahrt ihr im folgendem Artikel.

Die Jahreszahl der Copyright Anzeige automatisch aktualisieren

In unserem heutigen Kurztipp geht es um das Copyright, oder in diesem speziellen Fallbeispiel, eher um die Anzeige des Jahres vom Copyright.

Mittlerweile findet man diese Angabe auf fast allen Webseiten. Einer der Hauptgründe dafür ist sicherlich dass viele Webseiten auf Basis von WordPress, Joomla, Typo3 und anderen CMS System basieren.

Für diese CMS Systeme wiederum, werden Unmengen von fertigen Templates angeboten, die dann sehr Häufig von den Seitenbetreibern genutzt werden. Dagegen ist auch überhaupt nichts einzuwenden, sondern dies bringt massive Vorteile mit sich, die wir aber in einem anderen Artikel noch einmal separat beleuchten möchten.

90% der Templates sind in englischer Sprache erstellt und gerade im englischsprachigen Bereich ist eben dieses „Copyright“ ein gängiger Ausdruck. In Deutschland schimpft sich nämlich das Ganze gar nicht „Copyright“ sondern eher „Urheberrecht“.
Egal wie man es nennt, schlussendlich möchten beide Bezeichnungen einen Hinweis darauf geben das die verwendeten Inhalte und Bilder eben einem Urheberrecht unterliegen und damit nicht einfach kopiert und vervielfältigt werden dürfen.

Das Copyright immer mit der aktuellen Jahreszahl anzeigen

Auch wenn viele Seiten und Seitenbetreiber nun diese Angabe auf Ihrer Webseite nutzen (meist irgendwo im Footer) finden sich immer wieder Beispiele, bei denen die Jahreszahl alles andere als „aktuell ist. Grund dafür ist, dass diese Angabe häufig als „statischer Text“ in den Template Einstellungen eingebunden ist und so rein theoretisch jedes Jahr aktualisiert werden müsste.

Um dies zu vermeiden folgt nun ein Tipp wie ihr das Copyright mit der korrekten Jahreszahl anzeigt.

Je nachdem wo euer Copyright eingebunden ist, reicht es aus einen kurzen „Code“ einzufügen und die Jahreszahl ist immer aktuell.

Beispiel 1 WordPress Theme Anpassung direkt im Footer

Schritt 1: öffnet die Footer.php direkt unter Design > Editor > footer.php (oder ladet die Datei mittels einem FTP Programm herunter)

Schritt 2: sucht nach der Angabe über das Copyright. In unsrem Fall sieht der Codbereich wie folgt aus:

<!–?php echo $copyright?–>
<!–?php }else { ?–>
Copyright © 2017 Webseitenname 

Schritt 3: um nun das Datum dynamisch aktualisieren zu lassen, ersetzen wir 2017 einfach mit einem kleinen Code. Das Ganze sieht anschließend so aus:

<?php echo $copyright?>
<?php }else { ?>
Copyright © <?php echo date(„Y“); ?> Webseitenname

 

Beispiel 2 – WordPress Theme Anpassung in den Themeeinstellungen

Viele Templates bieten in den Theme Einstellungen entsprechende Möglichkeiten Copyright Daten und auch weitere Daten anzugeben. Die direkte Eingabe von <php> würde hier nicht funktionieren. Aber auch hier können wir uns mit einem kleinen Code helfen.

Unser Beispiel stammt aus dem Avada Theme von Themefusion (Ähnlich funktioniert das Ganze auch beim bekannten Divi Theme von Elegantthemes)

Schritt 1:  öffnet die Theme Options beim Avada Theme

Schritt 2: unter dem Menüpunkt Footer > Footer Content > Copyright Text, findet sich ein Eingabefenster. Je nachdem was hier alles angezeigt werden soll realsiert der folgende Code die dynamische Anzeige der Jahreszahl:

<script>document.write(new Date().getFullYear());</script>

In unserem Beispiel sieht das Ganze so aus:

Copyright <script>document.write(new Date().getFullYear());</script> Webseite.de | Alle Rechte vorbehalten

Auch hier ist das Ergebnis die aktuelle Jahreszahl.

 

Option Zeitraum

Solltet ihr nicht nur ein einzelnes Jahr anzeigen wollen, sondern einen kompletten Zeitraum, z.B. © 2008-2013 Copyright.

Lässt sich das mit dem folgenden Code realisieren.

Wichtig! Diese Option funktioniert wieder nur direkt im Code der footer.php

&copy; <?php
$copyYear = 2008; // Startdatum
$curYear = date(‚Y‘); // das aktuelle Jahr
echo $copyYear . (($copyYear != $curYear) ? ‚-‚ . $curYear : “); ?> Copyright.

 

Auch wenn diese Beispiele speziell auf WordPress ausgerichtet waren, ist der Code auf einer Joomla Seite oder auch einem e-commerce System wie Magento natürlich exakt genauso.

1
Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Sebastian

Danke für den Tipp, ich nutze das Avada und es hat micht genervt dass ich hier immer händisch das Copyright änden musste. Jetzt passt das.