Tipps für das richtige WordPress Hosting

WordPress ist das beliebteste Content Management System und bereits viele Millionen Präsenzen weltweit wurden mit dem CMS erstellt. Bevor Kunden mit WordPress attraktive Webseiten aufbauen können, stellt sich aber die Frage nach dem richtigen Webhosting. Auf welche Aspekte müssen Kunden achten? Denn das richtige Hosting kann unter Umständen den Unterschied zwischen Erfolg und Scheitern eines Projektes ausmachen.

Checkliste für das richtige WordPress Hosting

Es gibt im Vorfeld zahlreiche Aspekte zu beachten, damit der eigene Internet-Auftritt gelingt. Hier sind die wichtigsten Eckpfeiler, die sich Kunden bereits im Vorfeld überlegen müssen:

  • Art der Webseite
  • potentielle Besucherzahlen
  • Shop oder Blog?
  • Verschlüsselung via SSL Zertifikat
  • einfache Installation von WordPress
  • überschaubare Kosten
  • seriöse WordPress Hosting-Anbieter
  • Erweiterbarkeit des Tarifs
  • Volumen vom Webspace
  • Servergeschwindigkeit
  • Kundenservice
  • Erfahrungen bestehender Kunden

Art der Webseite – wichtig für den optimalen Tarif

Die wohl grundlegendste Frage im Vorfeld, ist die Art und der Stil der zukünftigen Webseite. Wer nur einen kleinen Blog oder Ratgeber betreiben will, benötigt kein SSL Zertifikat oder gigantische Volumen. WordPress selbst kommt mit rund 60 Megabyte aus und hierbei genügen Tarife mit 500 Megabyte Volumen völlig aus. Hierbei spielt auch eine Traffic-Flat oder dergleichen keine besondere Rolle. Kleine Webseiten und Blogs, kommen also mit einem günstigen Tarif bestens aus.

Anders sieht die Situation schon bei größeren Projekten aus. Wer im Affiliate-Marketing unterwegs ist und seine Präsenzen SEO-optimiert, der rechnet für die Zukunft mit größeren Besucherzahlen. Das betrifft auch Shops und andere größere Projekte. Hier kommt es schon auf das Detail an. Google und Co., wissen ganz genau den Mehrwert und die Strukturierung einer Webseite einzuschätzen.

Bei derartigen Vorhaben, sind aus Sicht des Rankings ein SSL-Zertifikat und schnelle Servergeschwindigkeiten von großem Vorteil. Hier lohnt es sich schon, einen besseren bzw. leistungsfähigeren Tarif zu wählen. Auch ein großes Volumen und eine Traffic-Flat, machen durchaus Sinn.

Kosten für das WordPress Hosting

Die Kosten sind je nach Anbieter schwankend. Kleine Blogs, kommen mit etwa 20 Euro im Jahr gut über die Runden. Auch die Art der Domain spielt eine Rolle. Weiterhin kommt es immer auf den Tarif an und welche zusätzlichen Leistung in Anspruch genommen werden. Kostenlose Anbieter wie Jimdo und Co., bieten übrigens keine Art von WordPress Hosting an. Kunden müssen also zwangsläufig auf einen kostenpflichtigen Anbieter umschwenken. Allerdings halten sich die Preise echt in Grenzen und besonders Einsteiger und kleine Präsenzen, haben keine hohen Kosten zu befürchten.

Wenn es in die professionelle Richtung geht, beziffern sich die Kosten zwischen 20-50 Euro im Jahr, für eine Domain mit reichlich Webspace. Es lohnt sich aber, weil bei der Suchmaschinenoptimierung mittlerweile auch Fakten wie die Geschwindigkeit der Webseite eine maßgebliche Rolle spielen. Also Sparen lohnt sich, aber bitte nicht an der falschen Stelle.

Weitere Kriterien für das richtige WordPress Hosting

Als Grundlage dient natürlich ein Provider, bei dem sich das beliebte CMS einfach per Mausklick installieren lässt. Die manuelle Installation ist zwar auch möglich, aber teilweise umständlich und nervenaufreibend. Warum sich Mühe machen, wenn viele Anbieter eine WordPress Installation via Klick ermöglichen?

 

OnFoxx Tipp:

Auch der Support spielt eine Rolle. Wenn es Probleme mit dem Hosting oder der Erreichbarkeit der Webseite gibt, sollte der Support zeitnah und korrekt antworten. Seriöse Anbieter erkennt man durch Kundenbewertungen und zahlreiche Erfahrungen im World Wide Web. In aller Regel existieren in dieser Sparte aber keine schwarzen Schafe.

Christian
Christian
Mein Name ist Christian und ich bin Mitgründer der Plattform fastWP. Hier im Magazin bin ich für die eher "technisch" lastigen Themen zuständig aber schreibe gerne über das Thema SEO, das nun bereits seit über 10 Jahren zu meiner Leidenschaft gehört.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Kategorie:

OnFoxx

Finde den passenden Online Dienstleister in deiner Region!

Deine Werbung hier?

Nutze die Reichweite von OnFoxx und erreiche deine Zielgruppe!